Notar Mag. Hans Joachim Kühbacher

Aufsicht:
Die Überwachung der Amtsführung der Notare erfolgt durch die Notariatskammern, die Präsidenten der Gerichtshöfe erster und zweiter Instanz und durch den Bundesminister für Justiz. Die Aufsichts-
organe sind aber nicht berechtigt, dem Notar sachliche Weisungen für die Art der Erledigung der einzelnen Amtsgeschäfte zu geben.

Kammer:
Landeskammer für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Mitglied der Vereinigung der Notariate der Europäischen Hauptstädte
A-1010 Wien, Landesgerichtsstraße 20
Tel: (01) 402 4509
Fax: (01) 406 3475
e-mail: kammer@notar.or.at

Hinweis:
Die für das Notariat maßgeblichen berufsrechtlichen Bestimmungen sind in der Notariatsordnung vom 25.7.1871 in der ab 1.6.1999 geltenden Fassung, BGBl. I 1999/72, enthalten. Die gesetzlichen Regelungen betreffend das Erfordernis der notariellen Errichtung einiger Rechtsgeschäfte finden sich großteils im Notariatsaktgesetz vom 25.7.1871, BGBl. I 1999/191 .
Beide Gesetze sind in der jeweils geltenden Fassung im Rechtsinformationssystem-RIS des Bundeskanzleramtes unter http://ris.bka.gv.at kostenlos abrufbar.

Für Text, Bild und Inhalt verantwortlich:
Mag. Hans Joachim Kühbacher, Copyright, alle Texte, Daten, Bilder.
Alle Rechte vorbehalten.

Umsetztung: Co-x media

Schloßhofer Straße 34
A - 1210 Wien

T +43 1 271 32 01-0
F +43 1 271 61 73

kanzlei@wien-notar.at
der Notar